Schulstandorte

Altensteig

Die Markgrafenschule ist eine mehrzügige (meist 5-zügige) Grundschule. Sie hat als zentrale Grundschule der Stadt Altensteig ein großes Einzugsgebiet.

Hierzu gehören:

Altensteig-Stadt / Altensteig-Dorf / Überberg / Grömbach / Garrweiler / Spielberg / Berneck / Hornberg / Wart

Einzig der Teilort Walddorf verfügt über eine eigene Grundschule.
Die Stadt Altensteig hat ca. 11.000 Einwohner und liegt im ländlich geprägten Gebiet des Nordschwarzwaldes. Auf der einen Seite ist die Stadt selbst geprägt durch die historische Altstadt und dem auch räumlich gegenüber liegenden Industrie- und Gewerbegebiet, mit namhaften Unternehmen wie z. B. Boysen, Stahlbau Bühler, etc. .
Unter dem gemeinsamen Dach der Markgrafenschule befindet sich auch das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen.
Das Schulgebäude der Markgrafenschule Altensteig wurde 1980 eingeweiht.
In den Teilorten Wart und Spielberg befinden sich jeweils Außenstellen der Markgrafenschule.
Im laufenden Schuljahr 2018/2019 besuchen 403 Schülerinnen und Schüler die Markgrafenschule. Sie verteilen sich auf die Standorte, wie folgt:

a)    Altensteig, 326 Schüler, Klassen 1-4
b)    Spielberg, 39 Schüler, Klassen 1-4
c)    Wart, 38 Schüler, Klassen 1, 2, 3

Um den unterschiedlichsten familiären Bedürfnissen gerecht zu werden, hat die Schule ein eigenes Konzept der Ganztagesbetreuung entwickelt. Die Teilnahme an den unterschiedlichen Modulen der Ganztagesbetreuung erfolgt auf freiwilliger Basis und soll so allen Schülern gerecht werden.

 

Spielberg

In Spielberg steht der Grundschule ein eigenständiges und allein genutztes Schulhaus zur Verfügung, welches im Jahr 2014 umfangreich saniert und umgestaltet wurde. Im Erdgeschoss befinden sich ein Lehrerzimmer mit angrenzendem Materialraum sowie die Schülerbücherei. Zudem darf die Schule den Proberaum des Musikvereins Spielberg für den Musikunterricht nutzen.
Im oberen Stockwerk sind die Klassenzimmer der jahrgangsgemischten Klassen 1 / 2, sowie der Klasse 3 / 4. Außerdem verfügt die Grundschule über einen sehr gut ausgestatteten PC – Raum. Für den Sportunterricht steht die Bömbachhalle (eine Turn- und Festhalle) zur Verfügung, welche baulich mit dem Schulgebäude verbunden ist. Auch der im Neubau befindliche Bürgersaal wird von der Grundschule für diverse Veranstaltung wie bspw. Herbstsingen oder Faschingsfeiern genutzt. Im Untergeschoss des Schulgebäudes befinden sich ein von Eltern und Lehrern eingerichteter Werkraum der in den Atelierstunden und von der Jugendkunstschule genutzt wird sowie die Toiletten. Im Herbst 2018 wurde der neu gestaltete Schulhof seiner Bestimmung übergeben.

 

Wart

In Wart teilt sich die Grundschule gemeinsam mit dem Kindergarten ein Gebäude. Der Kindergarten und die Toiletten befinden sich im Erdgeschoß. Im Obergeschoß stehen den Lehrern und den Schülern drei Klassenzimmer, eine Multimedia-Ecke und ein Besprechungs- und Materialraum zur Verfügung. Hier werden die Klassen 1/2 und 3 unterrichtet. Im laufenden Schuljahr fahren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 mit dem Bus nach Altensteig und erleben den Schulalltag in der Hauptstelle der Markgrafenschule.
In den Pausen können die Grundschüler in Wart einen großen Spielplatz, einen Pausenhof und einen Bolzplatz mit Fußballtoren nutzen. Seit September 2012 steht die generalsanierte und erweiterte Turnhalle zur Verfügung. Es wurde dadurch ein direkter Zugang zur Schule geschaffen und ein Eingangsfoyer gewonnen.

Sekretariat: Kontakt

Maria Garbe

Telefon:     07453/94616400
Fax:           07453/94616420
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat: Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag

7:30 Uhr bis 12:00 Uhr